24.06.2021 in Landespolitik

Bienwaldradweg: SPD in Scheibenhardt, Steinfeld und Schaidt mit klarer Haltung

 

Zwei Jahrzehnte steht der geplante Bienwaldradweg zur Diskussion, ist in Planung und steht dann wieder zur Diskussion. Die neuerliche öffentliche Debatte überrascht die Mitglieder der SPD in Scheibenhardt, Steinfeld und Schaidt und sie beziehen klare Position für den Bau des Radwegs entlang der L545. [Lesen Sie hier weiter]


 

12.06.2021 in Landespolitik

SPD in Rheinland-Pfalz setzt Koalition fort – Katrin Rehak-Nitsche für Transformation und Wissenschaft zuständig

 

Beitrag unserer Landtagsabgeordneten Dr. Katrin Rehak-Nitsche:

Die SPD und unsere Ministerpräsidentin Malu Dreyer haben am 14. März 2021 die Landtagswahl gewonnen und sind mit Abstand stärkste Kraft. In Wörth am Rhein haben 39,2 Prozent der Wähler:innen die SPD gewählt und mir mit 35,5 Prozent ihr Vertrauen geschenkt. Hierfür bedanke ich mich sehr. [Lesen Sie hier weiter]

19.05.2021 in Landespolitik

Landtag nimmt Arbeit auf – Ministerpräsidentin Malu Dreyer wiedergewählt

 

Nach der Landtagswahl im März nahm am 18. Mai der neugewählte Landtag und die Abgeordneten die Arbeit auf. Ministerpräsidentin Malu Dreyer wurde durch die Mehrheit der Abgeordneten wiedergewählt und die Minister*innen sowie Staatssekretäre vereidigt. In den kommenden Tagen werden die Zusammensetzungen der Ausschüsse folgen und damit auch die eigentliche Arbeit des Parlaments aufgenommen. [Lesen Sie hier weiter]


 

15.03.2021 in Landespolitik

SPD stärkste Kraft im Land und mit deutlichem Abstand in Wörth am Rhein

 

Unsere Ministerpräsidentin Malu Dreyer und die SPD haben am gestrigen Wahlsonntag ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Mit großem Abstand wurde die SPD wieder stärkste Kraft in unserem Bundesland. 35,7 Prozent der Wählerinnen und Wähler in Rheinland-Pfalz votierten für die SPD. Noch besser fiel das Ergebnis in Wörth am Rhein aus. [Lesen Sie hier weiter]

15.03.2021 in Landespolitik

Katrin Rehak-Nitsche ist unsere starke Stimme im Landtag

 

Katrin Rehak-Nitsche zieht erneut in den rheinland-pfälzischen Landtag ein. Mit 35,5 Prozent der Stimmen konnte sie in ihrer Heimatstadt Wörth am Rhein klar überzeugen. Im gesamten Wahlkreis sammelte sie 27 Prozent (8.161 Stimmen) auf sich. [Lesen Sie hier weiter]