26.06.2019 in Ortsverein

Konstituierende Sitzung des Ortsbeirats Maximiliansau: Ortsvorsteher Jochen Schaaf startet in die zweite Amtszeit

 

Am Dienstagabend fand die konstituierende Sitzung des Ortsbeirats Maximiliansau statt. Die ausscheidenden Ortsbeiratsmitglieder wurden verabschiedet, die neu gewählten Mitglieder ins Amt eingeführt. Andreas Braunagel und Ludger Witte wurden zu den Stellvertretern von Ortsvorsteher Schaaf gewählt und verpflichtet. [Lesen Sie hier weiter]


Andreas Braunagel (l.), Jochen Schaaf (M.) und Ludger Witte (r.)

25.06.2019 in Allgemein

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD vereinbaren gemeinsame Zusammenarbeit im Stadtrat Wörth am Rhein

 

Vor der konstituierenden Sitzung des Wörther Stadtrats am 2. Juli 2019 teilen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und die SPD mit, dass sie sich auf eine gemeinsame Zusammenarbeit in der neuen Legislaturperiode verständigt haben. [Lesen Sie hier weiter]

23.06.2019 in Ortsverein

Schaidt: Peter Bersch wurde 70 Jahre

 

Vergangenen Montag feierte unser jahrzehntelanges Mitglied, Peter Bersch, ein rundes Jubiläum. Seit nahezu 50 Jahre ist er Mitglieder SPD. Über 45 Jahre begleitete er verschiedene Ämter, von den Jusos über den Ortsverein bis in den städtischen Gremien. In den vergangenen Jahren wirkte er als Kassierer des Ortsvereins Schaidt und Fraktionssprecher im Schaidter Ortsbeirat.

Zu seinem Ehrentag gratulieren Herbert Hauck, Vorsitzender der SPD Schaidt, sowie Christine Greulich.

04.06.2019 in Stadtverband

Nach der Wahl: Ortsvorsteher erhalten das Vertrauen – SPD stellt stärkste Fraktionen in Max’au, Schaidt und Wörth

 

Die Ortsvorsteher Jochen Schaaf, Kurt Geörger und Roland Heilmann wurden jeweils in ihrem Amt als Ortsvorsteher bestätigt. In den Ortsbeiräten Maximiliansau, Schaidt und Wörth erzielte die SPD die besten Ergebnisse aller Parteien. Wehmutstropfen ist der Wahlausgang in Büchelberg. [Lesen Sie weiter]

03.06.2019 in Allgemein

Nach der Wahl: SPD erstmals stärkste Fraktion im Stadtrat

 

Am 26. Mai wurden unsere Ortsvorsteher sowie die kommunalen und das europäische Parlament neu gewählt. Zeitnah nach dem Wahltag haben sich die Kandidierenden der SPD zu einer ersten Wahlanalyse getroffen. Als großer Erfolg wurde gewertet, dass die SPD erstmals die stärkste Fraktion im Stadtrat sein und wieder drei der vier Ortsvorsteher stellen wird. [Lesen Sie hier weiter]