03.07.2020 in Aktionen

Solidarität-Anerkennung-Respekt: SPD unterstützt mit 1.500 € Gastronomie & dankt Pflegekräften der Sozialstation

 

Die SPD-Mandatsträger der Stadt Wörth am Rhein haben während der Corona-Krise zur Unterstützung gemeinnütziger Zwecke Gelder gespendet. Mit 130 EUR wurden die Masken-Nähaktionen unterstützt. Mit dem Großteil der Spenden wurden zusammen mit Andreas Hella für 2.000 EUR Gutscheine in der Wörther Gastronomie gekauft, die an die Beschäftigten der ökumenischen Sozialstation ausgegeben wurden. [Lesen Sie hier weiter]

04.04.2020 in Aktionen

Gemeinsam gegen Corona: Osterbasteln für Kinder in der Familie

 

Da die traditionelle Oster-Aktion im Bürgerpark am Ostersonntag wegen der Corona-Krise ausfallen muss, möchte der SPD-Ortsverein eine Alternative für Kinder und Eltern bieten, im Kreis der Familie etwas gemeinsam zu gestalten und dann der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. (Lesen Sie hier weiter)


Holzaufsteller in Maximiliansau.

01.04.2018 in Aktionen

SPD Osteraktion im Bürgerpark: Wieder Riesenspaß für Klein und Groß

 

Zur diesjährigen Osteraktion des SPD Stadtverbands Wörth am Rhein sind wieder dutzende Kinder mit Eltern und Großeltern in den Bürgerpark gekommen. Neben den lustigen Osterhasen-Spielen war auch in diesem Jahr die wilde Jagd auf Ostereier und Schokoosterhasen das Highlight für die vielen Kinder. [Lesen Sie hier weiter]


Startschuss für die Eier- und Schokosuche!

08.03.2018 in Aktionen

Osteraktion der SPD im Bürgerpark am 1. April um 14 Uhr

 

Sehr herzlich lädt der SPD Stadtverband Wörth am Rhein alle Kinder und Eltern sowie Großeltern aus ALLEN Ortsbezirken zur diesjährigen Osteraktion ein! Am Ostersonntag, 1. April um 14 Uhr hoppelt im Bürgerpark der Osterhase und verteilt kleine Osterüberraschungen an die Kinder. Für Spiel und Spaß ist gesorgt! [Lesen Sie hier weiter]


Plakat: Raina Saalmann

20.04.2017 in Aktionen

Landratskandidatin Nicole Zor beweist sich bei drei Läufen in Wörth: Motivation, Zielstrebigkeit und Power Pur!

 

Am Gründonnerstag, Ostersonntag und Ostermontag setzte Landratskandidatin Nicole Zor ihre Laufetappen in Maximiliansau und Wörth fort. Wettertechnisch musste in diesen Tagen mit allem gerechnet werden. Doch Nicole Zor stellt einmal mehr unter Beweis, dass sie mit Motivation, viel Energie und einer großen Portion Freude an die Sache herantritt. Das sind gute Aussichten, falls die Wähler sie am 14. Mai 2017 zur nächsten Landrätin wählen. Für die anstehenden Herausforderungen im Kreis Germersheim braucht es eine erfahrene Frau, die mit Überblick, Zielstrebigkeit und Freude ihre Aufgaben angeht!


Nicole Zor (mitte) bei Nieselregen in Wörth.