Info-Abend "Altwerden im Heimatort" am 24. April in Schaidt

Veröffentlicht am 16.04.2019 in Ortsverein

Gesundheits- und Seniorenzentrum

Gemeindeschwester plus

Die SPD Schaidt, Kurt Geörger, Ortsvorsteher von Schaidt, und der SPD Kreisverband Germersheim laden zu einem Info-Abend mit dem Thema "Altwerden im Heimatort" am Mittwoch, den 24. April um 19 Uhr ins Bürgerhaus in Schaidt ein. [Lesen Sie hier weiter]


Plakat: Raina Saalmann

An diesem Abend wollen die Vertreter der SPD über das präventive und gesundheitsfördernde Beratungs- und Vernetzungsangebot "Gemeindeschwester plus" informieren, das bereits im Landkreis Südliche Weinstraße existiert. Hierzu wurde Gemeindeschwester Patricia Niederer als Referentin gewonnen, die das Angebot erläutern und aus ihrem Arbeitsalltag informieren wird.

Und speziell für Schaidt steht auf das Gesundheits- und Seniorenzentrum der Agenda. Bauherr Arthur Ziegler wird über sein Vorhaben informieren.

Dr. Katrin Rehak-Nitsche, unsere Landtagsabgeordnete, wird über weitere Maßnahmen und Initiativen berichten, die vonseiten des Landes angestoßen und unterstützt werden, damit ältere Menschen länger selbstbestimmt im Heimatort leben können.

Durch den Abend führen Herbert Hauck, Vorsitzender der SPD Schaidt, und Felix Werling, Vorsitzender des SPD Kreisverbands Germersheim.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind sehr herzlich zu dieser interessanten Veranstaltung eingeladen.

 
 

Kalender

Alle Termine öffnen.

27.02.2020, 17:30 Uhr Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität

27.02.2020, 19:00 Uhr Gemeinsame Sitzung Bauausschuss, Ortsbeiräte Max'au u. Wörth

03.03.2020, 19:00 Uhr Stadtrat

Alle Termine

Aktuelle Veranstaltung

Social Media - folge uns!


Folge uns auf Facebook oder Instagram

Counter

Besucher:287925
Heute:84
Online:4