Maximiliansau: Pfortzer Kerwe war ein Erfolg - SPD Bücherfest ein Spaß für Groß und Klein

Veröffentlicht am 30.08.2017 in Ortsverein

Am vergangenen Wochenende fand die Pfortzer Kerwe seit einigen Jahrzehnten mal wieder auf dem Platz vor dem alten Schulhaus statt. Damit haben Ortsvorsteher Jochen Schaaf, der Ortsbeirat und die beteiligten Vereine und Personen das neue Konzept für die Kerwe umgesetzt. Die Besucherzahlen an den drei Tagen haben gezeigt, die Pfortzer Kerwe vor dem alten Schulhaus war ein voller Erfolg. Auch das SPD Bücherfest zur Kerwe war ein Spaß für Groß und Klein. [Lesen Sie hier weiter]


Sehr gut besuchte Pfortzer Kerwe am vergangenen Wochenende
(Bild: Markus Burck)

Die diesjährige Pfortzer Kerwe vor dem alten Schulhaus war ein voller Erfolg - daran gibt es keinen Zweifel. Die beteiligten Vereine und Personen haben großen Anteil an diesem Erfolg, denn ohne ihr Engagement wäre dies nicht möglich gewesen. Auch das Organisationsteam rund um Ortsvorsteher Jochen Schaaf hat im Vorfeld tolle Arbeit geleistet und die Kerwe am traditionellen Platz erst möglich gemacht.

Im Rahmen der Kerwe hat die die SPD Maximiliansau in Kooperation mit dem Buchlädel auch zum ersten Bücherfest in Max’au eingeladen. Mit einem schönen Rahmenprogramm begeisterte man große und kleine Besucher.

Gemeinsam mit dem Buchlädel organisierten die Mitglieder der SPD einen Tauschbasar für Kinder- und Jugendbücher. Als besondere Gäste waren die professionelle Vorleserin Irene Kern und der Luftballonzauberer Tilo Hähnel eingeladen. Besonders gefreut hat die Besucher der Besuch des Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler (SPD). Hitschler las den Kindern und Erwachsenen ein Kapital aus dem Sams vor und begeisterte mit seiner Vorlesestimme.


Gebannt lauschten die Besucher dem Vorleser Thomas Hitschler

Ein Spaß für Kinder und Erwachsene gleichermaßen war die Rollenrutsche, auf der man in einem Kübel hinuntersausen konnte. Carmen Förster sorgte mit ihren selbstgemachten Smoothies zudem noch für eine besonders leckere Erfrischung, die für alle Besucher kostenlos war.


Bürgermeister Nitsche testete ebenfalls den Spaßfaktor der Rollenrutsche

Die SPD Maximiliansau bedankt sich ganz herzlich bei allen Besuchern, Unterstützern und Helfern sowie bei Irene Kern, Tilo Hähnel, Thomas Hitschler, Blumen Wiersch und Sandra Nagel vom Buchlädel im Maximiliancenter.


Thomas Hitschler (rechts) im Gespräch vor dem öffentlichen Bücherschrank.

 
 

Kalender

Alle Termine öffnen.

18.04.2020, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Info-Stand der SPD Maximiliansau

20.04.2020, 18:30 Uhr Info-Abend "Beirat für Migration und Integration"
Lupperthaus Wörth, Ludwigstr. 4

19.05.2020, 19:00 Uhr Bauausschuss

Alle Termine

Social Media - folge uns!


Folge uns auf Facebook oder Instagram

Counter

Besucher:287925
Heute:13
Online:2