SPD Wörth am Rhein wünscht frohe Weihnachten!!

Veröffentlicht am 19.12.2017 in Allgemein

Allen Bürgerinnen und Bürger der Stadt Wörth am Rhein wünschen der SPD Stadtverband, die Ortsvereine Maximiliansau, Schaidt und Wörth sowie die Mitglieder im Stadtrat und in den Ortsbeiräten ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in 2018! Wir blicken voller Zuversicht ins neue Jahr, in dem so manches wichtige Vorhaben für die vier Ortsbezirke angepackt und umgesetzt wird. Das Jahr 2017 war (kommunal-)politisch durch zwei wichtige Wahlen und vielen Diskussionen und Entscheidungen geprägt. [Lesen Sie hier weiter]

 

Im nun fast vergangenen Jahr 2017 war die politische Arbeit vor Ort unter anderem durch die zwei Wahlen im Mai und September geprägt. Im Mai 2017 durften die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Germersheim eine neue Landrätin respektive einen neuen Landrat wählen. Die Kandidatin der SPD, Nicole Zor, hat einen sehr engagierten Wahlkampf geführt und wichtige Themen in den Diskussionen für den Kreis gesetzt. Am Wahltag hat es gegen den Amtsinhaber leider nicht gereicht. Allerdings hat Nicole Zor in den Wahlbezirken in Wörth am Rhein ein sehr respektables Ergebnis als Newcomerin erzielt.

Die Bundestagswahl im September 2017 hat leider nicht zu dem von uns gewünschten Ergebnis geführt. Die SPD hat bundesweit lediglich 20,5 Prozent geholt. In Rheinland-Pfalz allerdings kam die SPD auf 24,1 Prozent und in der Stadt Wörth am Rhein auf 25,1 Prozent. Unser Direktkandidat Thomas Hitschler zog über die Landesliste in den Bundestag ein. Im Wahlkreis holte Hitschler 26 Prozent der Stimmen und in Wörth am Rhein 27,7 Prozent.

Hinsichtlich der Stadtpolitik gab es viele Themen, die 2017 behandelt wurden. Über die einzelnen Themen haben wir sie stets durch unsere laufende Berichterstattung informiert. Anfang des Jahres wurde der Haushalt für die Jahre 2017/2018 beraten und beschlossen, den die Aufsichtsbehörde zunächst nicht genehmigte, wodurch sich einige Verzögerungen in der Umsetzung der freiwilligen Aufgaben ergaben. Zu den wichtigen Themen gehört zweifelsohne der Beschluss für den Bau der Kulturhalle in Schaidt, oder die Altortrahmenplanung, oder die Sanierung der Eisenbahnstraße. Daneben haben viele Untersuchungen und Prozesse den politischen Alltag der Parteien geprägt. Allen voran sind hierbei die Beratungen und Untersuchungen zum Schauffele-Gelände bzw. Dorschbergzentrum zu nennen. Aber auch perspektivische Vorgänge wurden durch Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche angepackt und vorangetrieben, so zum Beispiel der integrierte Standortentwicklungsprozess Wörth 2030 oder das Projekt Demokratie leben!

Auch 2018 wird es in Wörth am Rhein und seinen Ortsbezirken spannend bleiben. Wir freuen uns auf das neue Jahr, um gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche die für Wörth wichtigen Vorhaben weiterzuentwickeln und umzusetzen.

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Wünschen? Kommen Sie auf uns zu, informieren Sie sich und diskutieren Sie mit. Auf im kommenden Jahr bei unseren Wintergesprächen, Ortsbegehungen und thematischen Veranstaltung. Sie erreichen uns am besten per Mail an mario.daum@spd-woerth-rhein.de

Ihre SPD in Wörth am Rhein

 
 

Kalender

Alle Termine öffnen.

30.05.2018, 19:00 Uhr Ortsbeirat Schaidt

12.06.2018, 18:00 Uhr Einwohnerversammlung zur Entwicklung Dorschberg/Schauffele-Gelände
Link zur Ankündigung auf der Webseite der Stadt

18.06.2018, 19:00 Uhr Ortsbeirat Maximiliansau

Alle Termine

SPD Wörth am Rhein auf Facebook!

Bildergebnis für facebook
Folge uns auf Facebook

Counter

Besucher:287925
Heute:38
Online:3