Bundestagswahl 2017 - Darum SPD wählen! Teil 2: Gleiche Bildungschancen

Veröffentlicht am 22.06.2017 in Bundespolitik

in Deutschland sind die Bildungschancen ungleich verteilt. Ob beispielsweise ein Gymnasium besucht oder ein Studium aufgenommen wird, steht in engem Zusammenhang mit der Bildung und dem Einkommen der Eltern. Entscheidend ist dabei nicht die Intelligenz oder das Können.

Die SPD steht in ihrer Politik für gleiche Bildungschancen – unabhängig vom Einkommen oder von der Bildung der Eltern! [Lesen Sie hier weiter...]

 

Unter der Kanzlerschaft von Willy Brandt wurde am 1. September 1971 das BAföG als Vollzuschuss für individuell bedürftige Schüler und Studierende eingeführt. Das BAföG ist eine staatliche Unterstützung für die Ausbildung von Schülern und Studierenden. Unter schwarz-gelben Regierungskoalition von Helmut Kohl zwischen 1982 und 1998 wurde die studentische Förderung zunächst auf Volldarlehen umgestellt. Die Förderungsmöglichkeiten wurden in den 1980er und 1990er Jahren stark reduziert.

Die rot-grüne Bundesregierung unter Gerhard Schröder beschloss 2001 eine weitreichende Reform, die viele Einschränkungen der Kohl-Ära zurücknahm!

In der aktuellen Regierungszeit erreichte die SPD die Erhöhung der BAföG-Fördersätze um 7 Prozent. Durch die Anhebung der Einkommensfreibeträge haben nun 1,1 Millionen Schüler und Studierende einen BAföG-Anspruch.

Zudem übernimmt der Bund seit 2015 die Kosten des BAföG, sodass die Länder dauerhaft rund 1,2 Milliarden Euro mehr für Investitionen in Kitas, Schulen und Hochschulen haben. Zudem hat die SPD durchgesetzt, dass der Bund direkt in die Bildungsinfrastruktur in finanzschwachen Kommunen investieren kann. Das unsinnige „Kooperationsverbot“ ist damit gefallen.

Die SPD steht für Investitionen in Kitas, Schulen und Hochschulen. Die SPD steht für das BAföG und deren Ausweitung und Erhöhung. Die SPD steht für ein besseres Aufstiegs-BAföG und beruflichen Aufstieg.

Darum SPD wählen!


Projekte bzw. Wahlversprechen der SPD, die bereits 2014 umgesetzt wurden!

 
 

Kalender

Alle Termine öffnen.

26.06.2018, 19:00 Uhr SPD-Stadtverbandskonferenz

28.06.2018, 18:00 Uhr Offene Gesprächsrunde zur Kommunalwahl 2019
Versammlungsraum im ehemaligen Rathaus in Büchelberg

05.07.2018, 19:00 Uhr Ortsbeirat Wörth

Alle Termine

SPD Wörth am Rhein auf Facebook!

Bildergebnis für facebook
Folge uns auf Facebook

Counter

Besucher:287925
Heute:61
Online:2