10.11.2019 in Kommunales

Zum Urteil des Oberverwaltungsgerichtes - "Zweite Rheinbrücke ist unentbehrlich!"

 

Der SPD-Kreisverband und der SPD Stadtverband Wörth am Rhein begrüßen ausdrücklich das Urteil des Oberverwaltungsgerichtes aus Koblenz. "Die Entscheidung gegen die Klage des BUND ist eine Entscheidung für eine längst überfällige positive Verkehrsentwicklung im Landkreis Germersheim", so die SPD-Spitze Werling, Dr. Rehak-Nitsche und Eichhorn einstimmig. [Lesen Sie hier weiter]

07.11.2019 in Aktuell

SPD fordert Polizei Wörth zu mehr regelmäßigen Kontrollen auf.

 

Die SPD in Wörth am Rhein hat einen offenen Brief an die Wörther Polizeiinspektion aufgesetzt. Darin fordert sie mehr und vor allem regelmäßige Kontrollen des morgendlichen Durchfahrtsverbots im Ortsbezirk Maximiliansau. Am Wochenende wurde der Brief in einer Unterschriftensammelaktion bereits von mehr als 100 Bürgerinnen und Bürgern aus Maximiliansau unterschrieben. [Lesen Sie hier weiter]


 

05.11.2019 in Allgemein

Stadtrat beschließt konkrete Maßnahmen zum Klimaschutz, für Nachhaltigkeit und für die Mobilitätswende

 

In der Ratssitzung Ende Oktober wurde der Maßnahmenkatalog zum Klimaschutz, für Nachhaltigkeit und für die Mobilitätswende einstimmig verabschiedet. Auf Antrag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD wurde ein umfangreicher Katalog von der Verwaltung erarbeitet. [Lesen Sie hier weiter]

02.11.2019 in Allgemein

SPD mit klarer Haltung: Nachtragshaushalt mit Einschnitten beschlossen

 

Die finanzielle Lage der Stadt Wörth am Rhein gibt derzeit Anlass für große Sorgen. Für das laufende Jahr sind 28,5 Mio. Euro an Gewerbesteuereinnahmen weggebrochen. Seit August dieses Jahres muss die Stadt zur Liquiditätssicherung auf Kredite zurückgreifen. Die Finanzverwaltung plant derzeit mit einer Verschuldung von rund 15 Mio. Euro bis zum Ende des Jahres. [Lesen Sie hier weiter]

22.10.2019 in Kommunales

Neuwahlen beim SPD-Kreisverband Germersheim: Vorstandsteam wird weiblicher und jünger

 

Am Freitag, den 18. Oktober fand ein Ordentlicher Kreisparteitag der SPD im Bürgerhaus in Westheim mit 93 anwesenden Delegierten statt. Felix Werling wurde mit 92 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung im Amt bestätigt. Zu seinen Stellvertreterinnen wurden Carolin Eichhorn (OV Westheim) und Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak- Nitsche (OV Wörth) gewählt. [Lesen Sie hier weiter]